Schwäbisch Hall / pol  Uhr
Die 42-Jährige wollte einparken, da wurde sie von der Natur überwältigt.

5500 Euro Sachschaden sind entstanden, weil eine Frau niesen musste. Am Dienstag um kurz vor 8 Uhr wollte die 42-jährige Toyota-Fahrerin in eine Parklücke in der Geschwister-Scholl-Straße einparken. Als sie niesen musste, trat sie auf das Gaspedal. Ihr Toyota prallte dadurch auf einen geparkten VW.

Das könnte dich auch interessieren:

Auch die zweite Auflage des Christopher-Street-Days in der Stadt ist ein Erfolg. Fröhlich und friedlich wird für Toleranz und gegen Hass demonstriert.

In einer Facebook-Gruppe warnt ein Nutzer die Mitbürger vor der Pflanze.