Schwäbisch Hall Unfall mit drei Fahrzeugen

Schwäbisch Hall / POL 15.07.2018
Eine 28-jährige Autofahrerin wollte in Hessental auf das Gelände einer Tankstelle fahren. Doch ihr Anhalten wurde von einem 63-jährigen Autofahrer zu spät bemerkt.

Eine 28-jährige BMW-Fahrerin hat am Samstag, gegen 12.30 Uhr, die Bühlertalstraße (L 1060) stadteinwärts befahren und wollte in Hessental nach links auf das Gelände einer Tankstelle einfahren. Sie musste aber vor dem Abbiegen verkehrsbedingt anhalten. Hinter ihm hielt die nachfolgende 50-jährige Toyota-Fahrerin ebenfalls an. Dies bemerkte ein unmittelbar hinterher fahrender 63-Seat-Fahrer zu spät und fuhr auf. Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrzeuge aufeinander geschoben und es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 6.500 Euro, das berichtet die Polizei. Die 17-jährige Beifahrerin im Toyota wurde leicht verletzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel