Ein gut vier Meter breiter und rund sieben Meter langer Baum hat am Mittwoch gegen 15.30 Uhr den Wagen eines 70-Jährigen beschädigt und damit einen Sachschaden von etwa 1000 Euro verursacht. Eine 77-Jährige zog den Baum mit einem Traktor über die K2579 zwischen Forsthaus Ott und Neunkirchen.

Der 70-Jährige war dem Gewächs ausgewichen und am Fahrbahnspurrand stehen geblieben. Denn der Baum war breiter als der Fahrstreifen. Die 77-Jährige setzte ihre Fahrt jedoch unbeirrt fort und der Baum streifte an der Seite des Autos entlang.

Das könnte dich auch interessieren: