Wie die Polizei mitteilt, fand der Diebstahl im Zeitraum von Samstag, 14. Juli, bis Montag, 23, Juli, im Gewann Kirschenäcker (beim Weiler Ummenhofen nördlich der Burgmehlstraße) in Obersontheim statt. Der 28 Meter lange, drei Tonnen schwere und grünlich lackierte Gitterstrommast im Wert von etwa 1300 Euro war in vier Teile zerlegt gewesen. Diese waren auf einem landwirtschaftlichen Anhänger gelagert. Das längste Teil hatte eine Länge von etwa 18 Meter und eine Grundfläche von rund 3,20 x 3,20 Metern. Zum Abtransport wurde laut Polizei ein Kranfahrzeug und vermutlich ein Tieflader benötigt. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bühlertann, Telefon 07973/5137, entgegen.