Ilshofen Traktor mit Güllefass kippt um

Ilshofen / pol 08.06.2018
Ein Unfall in Ilshofen hat am Donnerstagmittag ordentlich schlechte Gerüche verbreitet.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 52-Jähriger auf einem Traktor samt Anhänger mit Güllefass am Donnerstag um 12.40 Uhr auf einem Gemeindeverbindungsweg Im Bühl unterwegs. Wegen einer kleinen Unachtsamkeit kam das Fahrzeug nach rechts in den Straßengraben und kippte um. Aus dem Fass floss eine größere Menge Gülle in den Graben. Die Feuerwehren Ilshofen und Kirchberg waren mit 27 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen im Einsatz, um die Gülle abzupumpen. Auch ein Mitarbeiter des Landratsamtes Schwäbisch Hall war vor Ort, der bestätigte, dass keine Gefahr für die Umwelt bestand. Am Traktor entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel