Löwenstein Tragischer Unfall: 16-Jährige tödlich verletzt

Löwenstein / POL 02.11.2018
Ein junges Mädchen hat einen Unfall am Freitagmittag nicht überlebt. Es war mit seinem Leichtkraftrad von Löwenstein in Richtung Vorhof unterwegs.

Ein tragischer Unfall hat sich am Freitagmittag gegen 13.50 Uhr, auf der Landesstraße 1111 bei Löwenstein ereignet. Ein 16-jähriges Mädchen war mit ihrem Leichtkraftrad von Löwenstein in Richtung Vorhof unterwegs. Vor ihr fuhr eine Begleitperson mit einem weiteren Krad. Kurz nach dem Ortsende Löwenstein kam es im Bereich einer scharfen Rechtskurve zu dem Unfall. Die 16-Jährige geriet vermutlich infolge eines Fahrfehlers ins Schlingern und stürzte mit ihrem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Zu diesem Zeitpunkt kam eine 59-jährige Frau mit einem Daimler-Benz SUV ordnungsgemäß entgegen. Die 16-Jährige wurde mit ihrem Krad von dem Daimler-Benz überrollt und verstarb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen, schreibt die Polizei. Die Fahrerin des Daimler-Benz erlitt bei dem Unfall einen schweren Schock. An dem Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Der Schaden an dem SUV beträgt circa 3000 Euro. Am Unfallort waren neben einem Notarzt, zwei Rettungswagen, der Feuerwehr sowie der Polizei auch noch zwei Notfallseelsorger im Einsatz.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel