Unbekannte haben versucht, ein Holzkreuz in der katholischen Kapelle St. Maria in Murrhardt anzuzünden. Das teilte die Polizei mit. Demnach sind sie zwischen Donnerstag, dem 21. November, 20 Uhr und Samstag, 23. November, 19 Uhr, an ihrem Vorhaben gescheitert. Das etwa 50 Jahre alte Holzkreuz in der Kapelle in der Helmut-Götz-Straße wurde aber dabei beschädigt.

Der entstandene Sachschaden konnte bislang nicht beziffert werden. Zeugenhinweise nimmt der die Polizei in Murrhardt unter 07192/5313 entgegen.