Vellberg Scheune brennt: Ursache noch unklar

Vellberg / pol 19.07.2018
Der Anbau einer Scheune in der Hörgershofer Straße in Vellberg hat am Donnerstagmorgen Feuer gefangen.

Wie die Polizei mitteilt, geriet der Anbau aus bislang ungeklärter Ursache um kurz nach 0.30 Uhr in Brand. Die Feuerwehren Vellberg und Schwäbisch Hall waren mit 57 Einsatzkräften und zehn Fahrzeugen vor Ort und bekämpften das Feuer. In der Nacht war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Der Anbau diente als Hobbywerkstatt und Lagerstätte für Holz und war nicht mit elektrischen Leitungen ausgestattet. Derzeit kann auch eine Brandstiftung noch nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bühlertann, Telefon 07973/5137, entgegen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel