Mainhardt / pol Zeugen wollen drei Jugendliche gesehen haben, die in der Nacht zum Dienstag die Scheiben beschädigt haben sollen.

Schon wieder ist die Mainhardter Schule Ziel von Vandalen geworden.

Mindestens 2500 Euro Schaden haben ein oder mehrere Täter auf ihrem Raubzug durch eine Schule verursacht.

Wie die Polizei mitteilt, waren am Schulzentrum in der Mainhardter Gartenstraße drei unbekannte Täter, laut Zeugenaussagen drei Jugendliche, in der Nacht zum Dienstag gegen 0.30 Uhr unterwegs. Demnach haben sie zwei Fenster an einer dortigen Schule beschädigt, sowie die Scheiben eines auf dem Schulhof befindlichen Baggers. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend Euro belaufen, schätzt die Polizei.

Nach der Berichterstattung kam es zu mehren Zeugenaussagen, die auf die Täter schließen ließen.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten sich an die Polizei in Mainhardt unter Telefon 07903 9400- 14 zu wenden.