Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 61-jähriger Sattelzugfahrer am Dienstag gegen 9 Uhr auf der A6 in Richtung Heilbronn hinter dem Lastwagen eines 62 Jahre alten Truckers her. Dieser musste aufgrund stockenden Verkehrs zwischen der Anschlussstelle Ilshofen-Wolpertshausen und der Anschlussstelle Schwäbisch Hall kurz vor dem Kochertalparkplatz abbremsen. Der 61-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den Sattelzug auf. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Lastwagen des 61-Jährigen war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Dadurch wurde der rechte Fahrstreifen über mehrere Stunden blockiert. Es entstand ein Rückstau von rund zwölf Kilometern.