Ein etwa 20- bis 30-jähriger Mann hat am Dienstag, 15.55 Uhr, sein Geschlechtsteil vor einem 13-jährigen Mädchen entbößt. Die Tat ereignete sich auf dem Fußweg zwischen dem Sudetenweg und dem Karlsbader Weg. Der Mann ging anschließend in Richtung Karlsbader Weg. Die Polizei bittet nun um Hinweise. Der Gesuchte war circa 1,70 Meter groß, trug eine dunkelblaue Wollmütze, eine schwarze Winterjacke, blaue Jeans und schwarze Schuhe. Er wurde als dünn und hellhäutig beschrieben. Hinweise an: 0791/4000.