Schwäbisch Hall Randalierer zeigen sich uneinsichtig

Schwäbisch Hall / pol 04.06.2018
Vier betrunkene Männer haben am Sonntagmorgen in der Reifenhofstraße randaliert.

Wie die Polizei mitteilt, wurden ihr am Sonntag gegen 6.45 Uhr mehrere Personen gemeldet, die in der Reifenhofstraße auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes randalierten und laut grölten. Die Polizeistreife fand dort eine Gruppe von vier Männern und einer Frau im Alter zwischen 18 und 21 Jahren vor. Die vier betrunkenen Männer warfen dort diverse Hilfsgüter aus einem Spendensammelbehälter auf der Straße und dem Gehweg umher und drangen auch auf das Gelände eines Kindergartens ein.

Nach der Feststellung ihrer Personalien erteilten die Polizisten den Personen einen Platzverweis. Dieser wurde aber nur durch die junge Frau eingehalten. Die vier Männer ignorierten ihn und zeigten sich weiterhin sehr uneinsichtig. Nachdem die Männer Schachtdeckel ausgehoben und einen Bauzaun auf die Straße gezogen hatten, nahm die Polizei sie zur weiteren Gefahrenbeseitigung für mehrere Stunden in Gewahrsam.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel