Wolpertshausen / pol Vermutlich wegen einer medizinischen Ursache ist ein 57-jähriger Fahrradfahrer gestürzt. Er wurde leblos neben seinem Fahrrad gefunden.

Am Dienstag um 9.15 Uhr wurde ein 57-jähriger Radfahrer auf einem Feldweg zwischen der Ortschaft Reinsberg und Wolpertshausen leblos in einem dortigen Grünstreifen neben seinem unbeschädigten Fahrrad aufgefunden. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass der Radfahrer vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache gestürzt und anschließend gestorben ist. Ein Unfallgeschehen unter Beteiligung anderer Fahrzeuge oder Personen konnte ausgeschlossen werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Taten gegen den Buga-Zwerg Karl haben eine neue Stufe erreicht: In Beilstein im Kreis Heilbronn haben Unbekannte den Zwerg gesprengt.

Ein Unbekannter hat am Samstagabend erfolglos versucht, einen Discounter-Markt in Crailsheim auszurauben.

Bei der Überprüfung eines Bauernhofs in Wallhausen hat ein Landwirt der Polizei Ärger gemacht.