Eschach Praktikant schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

20.08.2013
Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein Praktikant am Montagmittag gegen 13 Uhr schwere Verletzungen zugezogen. Rückwärts hatte er einen Traktor auf einem landwirtschaftlichen Hof in der Bischof-von-Lipp-Straße unter das Vordach einer Scheune abgestellt.
Die am Traktor angebrachte Ballengabel ließ er dabei nicht bis auf den Boden ab. Der Mann verließ die Scheune zunächst, rannte dann aber zurück und übersah dabei die Spitzen der Gabel, von denen er sich eine in die linke Bauchseite zwischen Rippen und Hüfte stieß. Der Verletzte wurde zur stationären Behandlung in die Stauferklinik eingeliefert.