Schwäbisch Hall / Götz Greiner  Uhr
Eine 57-Jährige wurde am 13. November vermisst - am Abend aber wohlauf aufgefunden.

Die 57-Jährige hatte am Dienstag zwischen 8 Uhr und 8.30 Uhr zu Fuß ihre Wohnung im Haller Stadtteil Teurershof verlassen und war danach unauffindbar gewesen. Eine durchgeführte Suche mit mehreren Polizeibeamten, einem Hubschrauber und einem Spürhund führte zu keiner Spur, teilte ein Sprecher der Polizei am Abend mit. Gegen 20 Uhr wurde die Gesuchte jedoch von Familienangehörigen im Haller Krankenhaus angetroffen – und war wohlauf. Die Vermisste ist dort gezielt hingegangen, teilte die Polizei mit. Im Krankenhaus hat sich eine Angehörige befunden.

Bei einem schweren Unfall mit zwei Wagen auf der L 1066 ist ein 29-jähriger Fahrer ums Leben gekommen, ein 49-Jähriger wurde schwer verletzt.

Die CDU braucht einen neuen Vorsitzenden. Merkel wird nicht mehr zur Wahl antreten. Wer soll’s werden?

Der Mann kam aus bisher unbekannten Gründen von der Straße ab und überschlug sich. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.