Zwischen Ilshofen und Schwäbisch Hall hat in der Nacht auf Sonntag ein junger Mann auf der A6 seinen Wagen gewendet. Das teilte die Polizei mit. Der 24-Jährige hatte gute Absichten: Ein Freund war auf der Autobahn mit seinem Fahrzeug liegen geblieben und brauchte Starthilfe.

Eine Polizeistreife konnte den Mann beim Wenden auf der Autobahn beobachten. Das „waghalsige und gefährliche Manöver“, so die Mitteilung der Polizei, brockt dem „leichtsinnigen“ jungen Mann nun eine Anzeige ein.

Das könnte dich auch interessieren: