Öhringen Polizei sucht Unfallzeugen

Öhringen / POL 15.04.2018
Die Polizei sucht dringend Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstagabend in Öhringen ereignet hat.

Die Polizei sucht dringend Zeugen eines Unfalls, der sich am Samstagabend in Öhringen ereignet hat. Ein 21-Jähriger wollte kurz vor 21 Uhr mit seinem Audi A6 von der Uhlandstraße nach links in den Hofgartenweg einbiegen. Dies konnte er allerdings nicht, weil ihm von dort ein schwarzer BMW entgegen kam, der in der Mitte der Straße fuhr. Der Fahrer des BMW blieb dann laut den Angaben des 21-Jährigen beim Einbiegen mit seinem Wagen am Audi hängen und flüchtete anschließend. Als tatverdächtiger Fahrer konnte kurz darauf ein 20-Jähriger ermittelt werden, der allerdings abstritt, gefahren zu sein. Ein anderer gab sich als Fahrer aus und beschuldigte den Audi-Lenker, dass dieser beim Abbiegen zu weit nach links gekommen sei. Zeugen des Geschehens werden deshalb gebeten, sich unter der Telefonnummer 07941/9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.