Am Samstagvormittag musste die Polizei mehrere Einbrüche registrieren. In der Nacht wurde zwischen 20 Uhr und 6.30 Uhr in eine Bäckereifiliale Am Moosbach in Mainhardt eingebrochen. Die Einbrecher durchsuchten die Räume, schränke und Behältnisse und entwendeten Bargeld.

Gegen 1.30 Uhr brachen womöglich dieselben Einbrecher in einen Discounter Im Seetal ein. Entwendet wurde dort nichts. Anschließend warfen sie mit einem Kanaldeckel die Scheibe einer dortigen Bäckereifiliale ein. Hier versuchten sie einen Tresor zu entwenden, wurden dabei aber von einem Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes überrascht. Die Einbrecher ergriffen die Flucht, rannten in Richtung der Ortsmitte und entkamen.

Schließlich wurde noch in eine Bäckereifiliale in einem Discounter in der Hohenloher Straße von Untermünkheim gewaltsam eingebrochen. Hier wurden ebenfalls diverse Behältnisse durchsucht und ebenfalls ein kleinerer Bargeldbetrag entwendet.

Der Sachschaden, den die Diebe bei den drei Einbrüchen hinterließen beläuft sich auf einige tausend Euro. Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000 entgegen.