Auf die Motorhaube eines Autos und an beiden Seite der Eingangstür eines Ilshofener Wohnhauses haben Unbekannte am Wochenende Hakenkreuze geritzt und gemalt. Das teilte die Polizei mit. Zwischen Samstag, 20 Uhr, und Sonntag 17.30 Uhr sind die Taten begangen worden. Am Wagen wurde das verbotene Zeichen in den Lack geritzt. Er stand in der Hofeinfahrt im Burggraben.
Hinweise in dieser Sache erbittet das Polizeirevier Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 0791/4000.