Bretzfeld Platzverweis für prügelnden Ehemann

Bretzfeld / 19.04.2013
Ein Mann (49) war mit seiner Frau so sehr in Streit geraten, dass er vermutlich keinen Ausweg mehr wusste, außer seiner Frau (30) eine Tracht Prügel zu verpassen.
Zu einem handfesten Familienstreit wurden Öhringer Polizisten am Donnerstag gegen 22.40 Uhr in einen Bretzfelder Ortsteil gerufen. Dort waren ein 49-jähriger Mann und seine 30-jährige Ehefrau nicht nur verbal aneinander geraten. Die Geschädigte trug mehrere leichte Blessuren davon, die ihr ihr Ehemann verpasst hatte. Die Beamten erteilten dem prügelnden Ehemann einen Platzverweis und nahmen eine Anzeige wegen Körperverletzung auf.