Kirchberg/Jagst Pedale verwechselt

Kirchberg/Jagst / SWP 02.10.2013
Der Fahrer eines Ford befuhr am Dienstag um 9.30 Uhr in Gaggstatt die Schlözerstraße. An der Einmündung in die vorfahrtsberechtigte Raiffeisenstraße wollte der Mann abbremsen.
Er trat jedoch versehentlich auf das Gaspedal und fuhr auf die Raiffeisenstraße ein. Dort prallte er mit einem heranfahrenden Sattelzug zusammen. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Nach dem Aufprall stieß der Ford noch gegen einen Wegweiser und eine Hauswand. Es entstand ein Schaden von 2200 Euro, berichtet die Polizei.