Oberrot/Rosengarten Motorradfahrerin muss ausweichen und stürzt

Oberrot / pol 06.08.2018

Schwer verletzt wurde eine Motorradfahrerin bei einem Unfall zwischen Oberrot und Westheim am Sonntagnachmittag. Das teilte die Polizei mit. Sie hatte gegen 14.30 Uhr in einer Linkskurve einem Auto auf ihrer Fahrbahn ausweichen müssen, das entweder grau oder silberfarben war. Dabei ist sie gestürzt. Der Autofahrer ist schnell von der Unfallstelle davongefahren.

Motorradfahrerin stürzt schwer

Die 35-jährige Motorradfahrerin war Zweite in einer Kolonne von vier Motorrädern. Beim Ausweichen verlor sie die Stabilität und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort rutschte das Motorrad an der Böschung entlang, schleuderte wieder auf die Fahrbahn und schlug auf der Straße auf. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Zeugen gesucht

Zeugen des Unfalls bzw. Personen die Hinweise auf das flüchtende Fahrzeug geben können, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeidirektion Schwäbisch Hall unter der Rufnummer 07904/94260 in Verbindung zu setzen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel