Öhringen Mann macht Liegestütze auf der Fahrbahn

SWP 29.04.2014

Besorgte Verkehrsteilnehmer haben sich am Montagabend bei der Polizei gemeldet. Sie beobachteten kurz vor 20 Uhr einen Mann, der sich offenbar in der Nähe der Autobahnauffahrt auf der Landesstraße aufhielt. Dort machte er auf der Fahrbahn Liegestützen und ging auf die Fahrzeuge zu. Zwei Streifen der Verkehrspolizei und des Polizeireviers rückten aus. Die Beamten fanden zunächst Kleidungsstücke des Mannes auf der Straße, bis sie diesen in leicht bekleidetem Zustand wenig später festhalten konnten. Der 39-Jährige war laut Polizeibericht so verwirrt, dass er keine Erinnerung an seine Handlungen hatte. Er wurde in ein Fachkrankenhaus eingeliefert.