Auf der A6 ist es zu einem schweren Unfall mit drei Lkw gekommen. Dadurch kommt es zu einem Stau von sechs Kilometern Länge. Das teilte die Polizei mit. Demnach ist der Unfall etwa um 15.45 Uhr gemeldet worden.

Schon am Tag zuvor gab es dort einen Lkw-Unfall.

Nach Angaben der Heilbronner Stimme sind dabei zwei Menschen ums Leben gekommen. Polizeisprecher Rainer Köller habe angegeben, dass zwei der Lkw in Fahrtrichtung Heilbronn bei Wimmental im Stau standen. Der dritte Lkw ist offenbar ungebremst auf den einen aufgefahren und hat ihn auf den davor geschoben. Die Toten seien die zwei Fahrer der hinteren Lastwagen.

Eine Fahrbahn sei jetzt wieder freigegeben.