Überfall scheitert 16-Jährige will Taxifahrer ausrauben und springt aus Auto

Mit einem Pfefferspray hat das Mädchen den Taxifahrer angegriffen.
Mit einem Pfefferspray hat das Mädchen den Taxifahrer angegriffen. © Foto: Privat (archiv)
Crailsheim / pol 10.01.2019

Eine 16-Jährige hat bei Crailsheim versucht, einen Taxifahrer auszurauben. Mit einem waghalsigen Manöver konnte der Mann das Mädchen loswerden.

Der Fall wurde erst jetzt bekannt: In der Nacht von Freitag, 28. Dezember, auf Samstag, 29. Dezember, sprühte die junge Frau während der Fahrt zwischen Crailsheim und Schwäbisch Hall dem Taxifahrer Pfefferspray ins Gesicht und versuchte, dessen Tageseinnahmen zu stehlen.

16-Jährige springt aus fahrendem Auto

Daraufhin beschleunigte der Mann sein Fahrzeug stark. Das Mädchen brach ihr Vorhaben ab und sprang aus dem fahrenden Auto. Dabei verletzte sie sich erheblich im Gesicht und an beiden Knien. Kurz nach der Tat meldete sich die 16-Jährige selbst bei der Polizei.

Das Pfefferspray hatte sie sich in Crailsheim besorgt und war anschließend in das Taxi gestiegen. Danach dirigierte sie den ortsunkundigen Taxifahrer unter einem Vorwand an eine abgelegene Örtlichkeit.

Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Schwäbisch Hall dauern an.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel