Unfall Kradfahrer auf Gaildorfer Straße schwer verletzt

SWP 23.07.2015
Ein 43-jähriger Krad-Fahrer wird bei einem Unfall auf der Gaildorfer Straße schwer verletzt. Eine VW-Bus-Fahrerin hatte ihn übersehen.

Ein VW-Bus stieß am Dienstag gegen 20.20 Uhr, auf der Gaildorfer Straße mit einem 43 Jahre alten Motorrad-Fahrer zusammen, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde. Die 51 Jahre alte Fahrerin bog von der Gaildorfer Straße nach links in den Sudetenweg ab. Sie missachtete die Vorfahrt des auf der Gaildorfer Straße entgegenkommenden Krad-Fahrers. Dieser machte eine Vollbremsung, stürzt und rutschte unter das Auto. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es entstand ein Schaden in Höhe von zirka 7000 Euro, teilt die Polizei mit.