Waiblingen Knalltrauma auf dem Weihnachtsmarkt

Waiblingen / SWP 10.12.2013
Eine Frau (41) hat bei ihrem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ein Knalltrauma erlitten.
Am Samstagabend erlitt eine 41 Jahre alte Besucherin des Weihnachtsmarktes in der Kreisstadt ein Knalltrauma. Sie erstattete am Montag Anzeige bei der Polizei. Laut Schilderung der Geschädigten spielten mehrere Musiker mit ihren Instrumenten auf dem abendlichen Weihnachtsmarkt. Ein Klarinettenspieler hielt der Geschädigten die Klarinette ans Ohr und spielte. Die Frau erlitt dabei ein Knalltrauma. Die Waiblinger Polizei, Telefon 07151/9500, sucht nun den Musiker.