Michelfeld Kinder an Bord: Auto überschlägt sich

Michelfeld / pol 01.02.2019
Bei einem Unfall bei Michelfeld ist eine 36-Jährige leicht verletzt worden. Zwei Kinder im Auto blieben unverletzt.

Wie die Polizei mitteilt, war eine 36-jährige BMW-Fahrerin - die zwei Kinder im Alter von zwei und sechs Jahren an Bord hatte - am Freitag gegen 7.30 Uhr auf der Landstraße 1046 bei Michelfeld unterwegs. Auf der winterglatten Fahrbahn kam das Auto nach links von der Fahrbahn ab und schanzte über eine kleine Böschung. Dann überschlug es sich und blieb in einem Bachbett auf dem Dach liegen.

Frau und Kinder werden ins Krankenhaus gebracht

Lediglich die 36-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt, alle drei Fahrzeuginsassen wurden jedoch vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, Die Feuerwehr Michelbach war mit drei Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften im Einsatz, zudem waren ein Notarztwagen und zwei Rettungswagen vor Ort. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel