Braunsbach Karambolage auf Autobahn: 10.000 Euro Schaden

Braunsbach / POL 23.12.2015
Auf der Autobahn, an der Ausfahrt nach Schwäbisch Hall, hat es am Montagabend einen Unfall gegeben.

Ein 36-Jähriger war mit seinem Auto plötzlich vom linken auf den rechten Fahrstreifen gewechselt, wie die Polizei mitteilt. Der 34-Jährige, der mit seinem Wagen auf dieser rechten Spur unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und prallte mit seinem Fahrzeug gegen das Auto des 36-Jährigen, schreibt die Polizei. An den beiden an dem Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von geschätzt 10.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel