Ein unbekannter hat zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag an einem Haus in der Staufenstraße mit einem Filzstift ein Hakenkreuz und eine ausländerfeindliche Parole an einer Zugangstüre angebracht. Das teilte die Polizei mit. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro beziffert. Der Staatsschutz der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Zeugenhinweise erbittet die Kripo in Waiblingen unter Telefon 07151/9500.

Das könnte dich auch interessieren:

Schwäbisch Hall