Wie die Polizei mitteilt, stieg ein 29-Jähriger am Montag gegen 23.30 Uhr über ein geöffnetes Schlafzimmerfenster in die Wohnung seiner 29-jährigen Ex-Freundin in der Wilhelmstraße in Fellbach ein. Innerhalb der Wohnung griff er unvermittelt die Frau und ihren 30-jährigen Bekannten an. Er schlug dem 30-Jährigen auf den Kopf und versuchte, die Frau über ein Balkongeländer zu stoßen. Die 29-Jährige konnte sich festhalten, wurde jedoch leicht verletzt. Der Täter flüchtete, wurde später aber in einem VW Golf von der Polizei kontrolliert. Die Ordnungshüter stellten fest, dass er mit rund einem Promille am Steuer saß und nahmen ihn in Gewahrsam. Die Frau wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizeiermittlungen dauern an.