Ellwangen Eltern bringen Unfallverursacher zurück

Ellwangen / POL 24.06.2018
Ein 17-Jähriger hat am Samstag einen Unfall in Ellwangen verursacht. Er flüchtete jedoch zunächst von der Unfallstelle.

Eine 61-jährige ist am Samstag gegen 17 Uhr mit ihrem Golf auf der Rotenbacher Straße unterwegs gewesen und wollte in den Wellenbadparkplatz abbiegen. Dazu bremste sie ihr Fahrzeug ab, was ein nachfolgender Zweiradfahrer zu spät erkannte und auf ihren Wagen auffuhr. Der 17-Jährige entfernte sich zunächst unerlaubt vom Unfallort. Als die Polizei eintraf, kam er jedoch in Begleitung seiner Eltern zur Unfallstelle zurück. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1300 Euro, schreibt die Polizei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel