Ein 10-jähriger Junge wurde am Donnerstagabend gegen 21.20 Uhr auf frischer Tat beim Einbruch in eine Tankstelle ertappt. Seine Beute: 17 Eis und zwei Dosen Energy-Drinks, das schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Angestellte sieht Einbrecher auf Überwachungskamera

Eine Angestellte hatte ihren Chef telefonisch verständigt, nachdem sie auf der Überwachungskamera eine Person gesehen hatte, welche die Schiebetüre der Tankstelle aufgedrückt habe. Die Frau hatte sich daraufhin in der Toilette eingeschlossen und ihrem Chef Bescheid gegeben.

Polizisten bringen 10-Jährigen zurück zu den Eltern

Als Beamte des Schwäbisch Haller Polizeireviers vor Ort eintrafen, war der Bengel gerade im Begriff die Türe des Tankstellenshops von innen wieder aufzudrücken, um das Gebäude zu verlassen. Der 10-Jährige wurde seinen Eltern übergeben, nachdem ein eindringliches und belehrendes Gespräch mit ihm geführt worden war.