Wolpertshausen Ein schwer Verletzter und 25.000 Euro Schaden

Wolpertshausen / 09.12.2013
Ein Lastwagen scherte zum Überholen auf die linke Spur aus, ohne zu bemerken, dass er bereits überholt wird. Der Überholende reagierte, bremste stark ab und wich aus. Dabei touchierte er den Auflieger des Lkw  und fuhr auf den Standstreifen. Dort prallt er auf ein Pannenfahrzeug dessen Fahrer gerade versuchte die Autobahn in Langsamfahrt zu verlassen. Das Pannenfahrzeug wurde  durch den Aufprall nach links in die Leitplanke geschleudert. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Der Schaden summiert sich auf 25.000.