Mindestens 12 Fahrzeuge wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Mainhardter Ortsmitte, Gailsbach, Hohenstraßen und Michelfeld-Witzmannsweiler durch Würfe mit rohen Eiern beschädigt. Das teilte die Polizei mit. Nachdem die geworfenen Eier über Nacht auch noch auf den Fahrzeugen gefroren sind, entstand ein erheblicher Lackschaden.
Weitere Vorfälle mit Eierwürfen gab es in der Nacht auch noch in Großerlach, Wüstenrot und in Pfedelbach-Gleichen. Der entstandene Schaden wird auf 5.000 bis 10.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Eierwerfer nimmt der Polizeiposten Mainhardt unter der Rufnummer 07903 / 940014 entgegen.