Künzelsau Drei Buben zündeln: Schuppen brennt

Künzelsau / SWP 24.08.2013
Ein Nachbar hat am Mittwoch ein Feuer in einem Schuppen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. In der Hütte war altes Stroh gelagert. Der Mann hatte zuvor radelnde Kinder beobachtet. Die Polizei traf diese wenig später in der Stadt.

Ein 11-Jähriger und seine zwei 10 Jahre alten Freunde gaben zu, gezündelt zu haben. Das Feuerzeug hatten sie hinterher versteckt. Es wurde sichergestellt. Eine Anzeige folgt. Der Sachschaden beträgt 100 Euro, meldet die Polizei.