Feuerwehr Künzelsau: Dachstuhl in Flammen

Künzelsau / SWP/POL 15.12.2016
300.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Wohnhausbrandes am Mittwoch in Kocherstetten.

Aus bislang unbekannter Ursache brach gegen 21.50 Uhr in einem Haus im Heiligenbach ein Feuer aus. Mutter und Tochter, die sich zu diesem Zeitpunkt im Gebäude befanden, bemerkten Rauchgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Gegen 23.40 Uhr war das Feuer unter Kontrolle. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.