Schwäbisch Hall Bei Schlägerei mit Messer verletzt

Schwäbisch Hall / POL 20.05.2018
Ein Mann ist bei einer Auseinandersetzung am Spitalbach verletzt worden. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden.

Am Spitalbach ist es am Sonntag gegen 1 Uhr auf Höhe des Kornhauses zu einer Auseinandersetzung mit ungefähr fünf Beteiligten gekommen. Das berichtet die Polizei. In dessen Verlauf zog ein Beteiligter ein Messer und verletzte einen anderen am Arm. Der Verletzte schlug daraufhin mit einem Bierkrug auf den Messerträger ein. Auch die anderen Beteiligten teilten kräftig aus. Bevor die Polizei eingreifen konnte, flüchteten zwei Beteiligte, so dass die Schlägerei beendet war. Zurück blieb der Verletzte, der sich im Krankenhaus einer medizinischen Behandlung unterziehen musste. Zu den anderen Beteiligten an der Schlägerei liegen nur sehr vage Erkenntnisse vor. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Hall unter 0791/4000 zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel