Bühlertal Baumstamm sperrt L 1060

Bühlertal / sel 03.01.2018
Das Unwetter Burglind verursachte am Mittwochmorgen auf der Bühlertalstraße kurz vor 9 Uhr eine Störung.

Zwischen Sulzdorf und Dörrenzimmern wurden Bäume umgeworfen. Einer stürzte in seiner ganzen Länge auf die L 1060 bei der durch den Erlenbach gebildeten Senke. Der Stamm lag quer über beide Fahrbahnen und stoppte die Fahrzeuge in beide Richtungen. Auch ein Bus der Linie 12 Richtung Bühlerzell konnte nicht mehr weiterfahren. Die LKWfahrer warteten auf die Feuerwehr. Einige Autofahrer wendeten ihre PKWs und nahmen Ausweichstrecken, die jedoch teilweise auch nicht unbedenklich waren. Richtung Herlebach geht es rechts und links der Herlebacher Straße durch Wälder. Auch dort lagen Äste auf der Straße und eine große Fichte, die allerdings nur eine Fahrbahn bedeckte.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel