Wolpertshausen Autofahrer baut unter Drogeneinfluss einen Unfall

Wolpertshausen / POL 09.06.2018
Ein 28-jähriger Autofahrer hat am Freitagabend auf der A 6 einen Unfall verursacht. Allerdings hatte er zuvor Drogen konsumiert.

Eine 40-Jährige ist am Freitag gegen 18.10 mit ihrem BMW auf der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs gewesen. Zwischen den Anschlussstellen Ilshofen-Wolpertshausen und Schwäbisch Hall fuhr sie auf dem linken Fahrstreifen und musste ihr Auto verkehrsbedingt stark abbremsen. Der hinter ihr fahrende 28-jährige Fahrer eines Rover erkannte dies nicht schnell genug und fuhr auf den BMW auf. Es entstand ein Schaden von circa 5000 Euro, schreibt die Polizei. Bei dem 28-Jährigen wurde festgestellt, dass er unter Einfluss von Drogen stand, daher musste er eine Blutprobe abgeben.