Schwäbisch Hall Audi landet auf dem Dach

Schwäbisch Hall / SWP 11.10.2013
Neben der Kreisstraße 2665 ist am Donnerstag um 15.45 Uhr ein Audi auf dem Dach gelandet. Das Auto hatte ein Verkehrsschild und einen Leipfahl überfahren und sich dann überschlagen.
Ein Audifahrer befuhr die Kreisstraße vom Solpark in Richtung Tüngental. Nach einem Überholvorgang geriet er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto überfuhr ein Verkehrsschild, einen Leitpfahl und überschlug sich. Der Autofahrer blieb unverletzt, berichtet die Polizei. Der Sachschaden an dem Audi beläuft sich auf 5000 Euro.