Vellberg Acker fängt Feuer

Vellberg / pol 19.07.2018
In Vellberg ist am Mittwoch ein Acker im Bereich Schlegelberg in Brand geraten.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 58-Jähriger um kurz vor 18 Uhr dabei, auf dem Acker Stroh zu pressen. Er bemerkte, dass ein Ballen in der Presse Feuer fing. Mit einem Feuerlöscher, den er dabei hatte, konnte er die Flammen zunächst eindämmen, doch durch den Wind und die trockene Witterung fingen Großteile des Ackers und der dort liegenden Ballen Feuer. Ein Übergreifen auf den angrenzenden Wald konnte durch den Eingriff der Landwirte und der Feuerwehr Vellberg verhindert werden, der Brand wurde gelöscht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 250 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel