Am Samstag gegen 8.15 Uhr ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der B 19 schwer verletzt worden. Der junge Mann war von Uttenhofen kommend in Richtung Hall unterwegs. Kurz hinter dem Abzweig nach Tullau wollte er mit seinem Ford einen Golf überholen. Dabei hat er wahrscheinlich das Steuer verrissen. Der Ford kam von der Straße ab und schleuderte eine Böschung hinab. Der 18-Jährige musste von der Feuerwehr Rosengarten, die mit drei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften vor Ort war, aus seinem Fahrzeug befreit werden. 

Das könnte dich auch interessieren: