Kupferzell 64-Jähriger von Auto fast erdrückt

SWP 16.01.2015
Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von mehreren hundert Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Freitag in der Fessbacher Straße ereignet hat.

Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von mehreren hundert Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Freitag kurz nach Mitternacht ereignet hat. Ein 64-Jähriger hatte seinen Opel am Freitag, kurz nach Mitternacht, in der Kupferzeller Fessbacher Straße abgestellt. Nachdem der Autofahrer bemerkt hatte, dass das Auto auf der leicht abschüssigen Straße nach hinten wegzurollen drohte, stemmte sich der Fahrzeugbesitzer mit aller Kraft dagegen. Allerdings konnte der Mann das Gewicht nicht halten und wurde im weiteren Verlauf gegen einen geparkten BMW gedrückt. Durch die so entstandene Situation, erlitt der 64-Jährige schwere Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus, berichtet die Polizei.