Bretzfeld 35-Jähriger bleibt ohne Hilfe auf Schaden sitzen

Bretzfeld / POL 15.04.2018
Auf einem Schaden von über 3000 Euro bleibt ein 35-Jähriger sitzen, wenn der Verursacher eines Unfalls in Bretzfeld nicht ermittelt werden kann.

Auf einem Schaden von über 3000 Euro bleibt ein 35-Jähriger sitzen, wenn der Verursacher eines Unfalls in Bretzfeld nicht ermittelt werden kann. Der Mann parkte seinen VW Golf am vergangenen Freitagmorgen, um 7 Uhr, in der Schmalbachstraße. Als er gegen 15.30 Uhr wieder zu seinem Wagen kam, war dieser erheblich beschädigt.

Offensichtlich war ein LKW beim Rangieren gegen das Auto gefahren. Da es auf das Fahrzeug des Unfallverursachers keine Hinweise gibt, bittet die Polizei Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07941/9300 beim Polizeirevier Öhringen zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel