Obersontheim 31-Jähriger rangelt mit Taxifahrer

Obersontheim / pol 18.06.2018
Ein 31-jähriger Taxigast ist am Sonntagmorgen gegenüber seinem Fahrer handgreiflich geworden.

Wie die Polizei mitteilt, ließ sich der Mann am Sonntag gegen 6.15 Uhr mit dem Taxi von einer Diskothek in der Alfred-Leikam-Straße in Schwäbisch Hall nach Obersontheim fahren. Dort angekommen, versuchte er zu flüchten, ohne zu bezahlen. Der 55-jährigen Taxifahrer holte ihn aber ein und hielt ihn fest. Daraufhin kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der der Taxifahrer leicht verletzt wurde. Den 31-Jährigen, der erheblich betrunken gewesen war, erwartet jetzt ein Verfahren wegen Betrug und Körperverletzung.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel