Zwei Jugendliche sind bei einem Verkehrsunfall am Pfingstmontag leicht verletzt worden. Eine 16-Jährige bog mit ihrem Leichtkraftrad gegen 14 Uhr von der L 383 von Gönningen kommend nach links auf die K 6728 in Richtung Bronnweiler ab. Hierbei rutschte der Fahranfängerin das Vorderrad ihrer Maschine bei einsetzendem Regen weg. Beim Sturz auf die Fahrbahn verletzten sich die Fahrerin und ihre 14-jährige Sozia. Sie wurden vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. An der Honda entstand ein Schaden in Höhe von zirka 800 Euro.