Nach derzeitigen Erkenntnissen nur leicht verletzt wurde ein 84-jähriger Fahrer eins Dacia Sandero bei einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag auf der B 27 in Höhe des Sudhauses ereignet hat. Der Senior war gegen 15.30 Uhr auf der Bundesstraße von Dußlingen in Richtung Tübingen unterwegs, als er auf Höhe des Parkplatzes Sudhaus ohne erkennbare Ursache plötzlich nach links von der Fahrbahn abkam. Neben der Fahrbahn überfuhr er einen Leitpfosten, bevor er gegen die Lärmschutzwand krachte, an der sein Wagen zum Stehen kam. Ein Rettungswagen brachte den Mann zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus. Sein Dacia wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 2000 Euro geschätzt.