Am Freitagnachmittag ist es auf dem parallel zur B 296 verlaufenden Feldweg zwischen Tübingen und Unterjesingen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 80-Jährige befuhr um 14.45 Uhr mit ihrem Nissan den Weg in Richtung Unterjesingen. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam sie zu weit nach links und fuhr in den Straßengraben. In Folge dessen kippte ihr Fahrzeug um und kam auf der Fahrerseite zur Endlage. Mit Hilfe der hinzugerufenen Feuerwehr konnte die Frau aus ihrem Wagen befreit werden. Sie kam mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. Über die Art und Schwere der Verletzungen kann noch keine Aussage getroffen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.