Eine 25-Jährige ist nach einem Sturz vom Skateboard am Freitagnachmittag mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen worden. Die Fahrerin des Skateboards kam gegen 16.05 Uhr auf einem leicht abschüssigen geteerten Weg am Ortsrand von St. Johann-Upfingen ohne Fremdeinwirkung zu Fall und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Verkehrsdienst Tübingen hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Das könnte dich auch interessieren:

Reutlingen/Albstadt-Ebingen